Vorstand

Die Offene Kirche Elisabethen ist ein gemeinnütziger Verein, der von den Kirchen in Basel-Stadt und Basel-Landschaft finanziell und ideell unterstützt wird. Neben den Vertreter/ innen der Kirche gehören dem Vorstand auch Personen an, die mit Basel, der Region und der Offenen Kirche verbunden sind.

Von links nach rechts (sitzend): Barbara Wyss, Felix Hafner, Brgitte Heilbronner, Markus Ritter (Präsident), Thomas Zellmeyer, Martin Stingelin, Peter Hadorn (Vize-Präsident) Stehend: Monika Hungerbühler, Frank Lorenz
  • Markus Ritter, Präsident
  • Peter Hadorn, Vizepräsident / Aktuar 
  • Frank Lorenz, Leitung OKE, reformierter Theologe
  • Monika Hungerbühler, Leitung OKE,  katholische Theologin
  • Brigitte Heilbronner, delegierte Kirchenrätin ERK BS
  • Barbara Wyss, delegierte Kirchenrätin RKK BS
  • Martin Stingelin, delegierter Kirchenrat ERK BL  
  • Felix Hafner, Prof. Dr., Universitätsdozent
  • Thomas Zellmeyer, christkatholischer Pfarrer

Online Spende

über smartcommerce.ch eine Partnerfirma der Postfinance

Spenden

Aktuelle Veranstaltung

  • Mo, 26.06.2017, 17.00
  • Nonna sucht Liegeplatz - oder Entdeckungen hinter der Müdigkeit

    Lesung und Gespräch mit Sylvia Frey Werlen (geb. 1945). Sie kennt Müdigkeiten von verschiedenen Seiten: Viele Jahre hat sie als Kursleiterin und Coach mit Managern, Handwerkern oder Spitexfrauen über ...

    mehr

    Mieten Sie die Kirche

    Rent a church!

    ›› mehr

    Projekt

    DA-SEIN

    Tagestreff Dienstag bis Donnerstag 10-19 Uhr für Geflüchtete. Eine Heimat fern der Heimat erleben, durch Ankommen und Patrizipieren.

    ›› mehr

    Projekt

    JUNG-SEIN

    Interkultureller Jugendtreff Freitag und Samstag 14 bis 23 Uhr; für Geflüchtete und Einheimische zwischen 15 und 25

    ›› mehr

    Projekt

    KoFfF

    Die Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge Basel  koordiniert Freiwilligenarbeit zugunsten Geflüchteter und vernetzt Organisationen im Flüchtlingsbereich.

    ›› mehr

    Projekt

    Basel im Gespräch (BiG)

    Gespräche in der Mitte der Kirche zu Themen, die in Basel wichtig sind. Mit stets offenem Publikumsmikrophon. 

    ›› mehr